Welche Pläne haben Sie heute?

Finden Sie Ihren Lieblingsplatz in der Stadt !

Volltextsuche in Firmennamen, Beschreibungen und Schlagwörtern.

Schlagwort: Hyposensibilisierungen

Das Ärzte-Team rund um Dr. med. Christian Vesely und Hanna Weiner-Makowski (beides Fachärzte für Kinderheilkunde und Jugendmedizin) hilft Kindern, Erkrankungen schnell zu überwinden und gesund zu werden. Darüber hinaus soll den Kindern geholfen werden, eine gesunde Lebenshaltung zu ergreifen und eine positive Entwicklung einzuschlagen. Von der Geburt bis zur Selbstständigkeit eines mündigen Menschen haben wir die Kompetenz, Kinder zu begleiten. Wir beraten Eltern in Erziehungs- und Entwicklungsfragen. Auszug aus dem Leistungsspektrum:
  • sämtliche Erkrankungen der Kinderheilkunde und Jugendmedizin von 0-18 Jahren
  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen ( U2-U9, J1 )
  • zusätzliche Vorsorgen ( U10, U11, J2 )
  • Jugendschutzuntersuchungen
  • Akutversorgung ( Inhalationen, Wundversorgung, Infusion etc. )
  • Entwicklungsdiagnostik, Sprachentwicklungsdiagnostik
  • ADHS/ADS Diagnostik und Behandlung
  • Impfberatung und Impfungen ( Mitimpfung von Erwachsenen möglich )
  • Reiseimpfungen und Reiseberatung
  • EKG ( Elektrokardiogramm ) und Kreislaufdiagnostik
  • Sonographie ( Ultraschall ): Abdomen, Nieren, Hüfte, Schädel, Schilddrüse
  • Asthma: Diagnostik und Therapie
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Pulsoxymetrie
  • Allergologische Diagnostik ( Haut- und Bluttest )
  • Hyposensibilisierungen
  • Hör- und Sehtest
  • OAE ( otoakustische Emissionen ) – Hörtest bei Säuglingen
  • präoperative Diagnostik
  • Ernährungsberatung
  • Beratung bei Erziehungsproblemen, Schlafstörungen und anderen kindlichen Befindlichkeitsstörungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen ( Kindergarten, Kurantritt, Babyschwimmen etc. )
  • Sportuntersuchungen
  • Labordiagnostik: Akutlabor in der Praxis ( z.B.: CRP – Entzündungsdiagnostik, Scharlachschnelltest, Grippeschnelltest, Urinuntersuchungen ), weitergehende Diagnostik in Zusammenarbeit mit Speziallabors
  • enge Kooperation mit den Mitgliedern des Facharztzentrums Rheinhessen
  • offene, kollegiale Zusammenarbeit mit allen Ärzten und Therapeuten der Region
  • qualitativer verbaler Austausch mit den umliegenden Kinderkliniken, der Kinderchirurgie und allen anderen Fachabteilungen der Krankenhäuser
  • Kontaktvermittlung zu angrenzenden Heilberufen und Institutionen

Kinder- und Jugendärzte
Wird geladen...